top of page

Gemüsepfannkuchen (vegan/glutenfrei)

Ein glutenfreier Pfannkuchen, um die Mitte zu stärken und den Körper zu nähren


Zutaten - 120 g Kichererbsenmehl - 80 g Kartoffelstärke - 180-240 ml Wasser - 1TL Salz - 1/3 TL Natron - 1 Zwiebel - 1 Tomate - 1/2 Paprika - 1 Kartoffel

Gemüsepfannkuchen vegan und glutenfrei tcm-wintii
Gemüsepfannkuchen











Vermische das Mehl, die Stärke, Salz, Natron und Wasser mit einem Schneebesen in einer Schüssel. Wenn du die Pfannkuchen dünner möchtest, nimmst du bis zu 240 ml Wasser. Schneide das Gemüse in kleine Würfel und mische es in den Teig. Gieße etwas Teig in eine Pfanne. Brate die Pfannkuchen auf beiden Seiten knusprig goldbraun. Fülle deine Pfannkuchen mit frischen Tomaten, Gurken, Salat und Paprika. Anschliessend kannst du den Pfannkuchen wie einen Burrito zusammenrollen. Guten Appetit!

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page