top of page

Erdbeeren-Bananen-Brot (vegan/glutenfrei)

Dieses Bananenbrot ist nährend und befeuchtend für den Körper. Das glutenfreie Hafermehl ist optimal, um die Bildung von Feuchtigkeit im Körper zu vermeiden


Zutaten - 3 reife Bananen (ergibt ca. 1 1/2 Tassen püriert) - 1/4 Tasse Ahornsirup - 1-2 EL Kokosnusszucker - 1 TL Honig - 1 TL alkoholfreier Vanilleextrakt - 1/2 Tasse ungesüßte Mandelmilch - 2 1/2 Tassen glutenfreies Hafermehl - 1/2 TL Meersalz (optional) - 1 TL Backpulver - 1/4 TL Natron - 3/4 Tasse grob gehackte Erdbeeren - 2 ganze Erdbeeren, dünn geschnitten, zum Belegen


 

Erdbeeren-Bananen-Brot tcm-winti
Erdbeeren-Bananen-Brot


Ofen auf 200° vorheizen. Eine Kuchenform mit Pergamentpapier auslegen. Die Bananen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Ahornsirup, Kokosnusszucker, Vanilleextrakt und Mandelmilch hinzufügen. Gut mischen. In einer anderen Schüssel Hafermehl, Meersalz, Backpulver und Backpulver vermischen. Mit Schneebesen die Masse klumpenfrei rühren. Fügen Sie die feuchten Zutaten hinzu und verrühren Sie sie vorsichtig, bis Sie einen einheitlichen Teig erhalten. Fügen Sie die gehackten Erdbeeren hinzu und rühren Sie sie vorsichtig um.Gießen Sie den Teig in die Kuchenform und backen Sie ihn 35-40 Minuten im Ofen, bis man beim Einstechen eines Zahnstochers, dieser wieder sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page